Der Werkzeugkoffer

  emotionSync® und EMDR+

  (entwickelt von Christian Hanisch, European Business Ecademy)

Eine hochenergetische Ultrakurzzeit-Methode, die bei tief verankerten limitierenden Überzeugungen, Bildern oder Emotionen hilft.

Durch Zugabe von hoher Energie, können Elemente im Unterbewusstsein, die mit hoher Energie eingebrannt wurden und hemmend wirken(negative Anker), wieder entlernt oder nutzbringend verändert werden. Es wird durch "Ankerbeschleunigung", eine elektrische Überladung erreicht, die den Informationskreislauf unterbricht.

Die Methode erfordert viel Gefühl und Konzentration, wirkt aber nachhaltig und sehr schnell. Die Ergebnisse sind sehr oft verblüffend.

  emotionSync® und EMDR+

beherrschen nur sehr wenige Coaches und bei 

ReflexionsCoaching

kommt es gekonnt zur Anwendung.

www.emotionsync.de

 

Time-Line Arbeit mit dem inneren Kind

Unser Gehirn unterscheidet nicht zwischen virtuellen und tatsächlichen Erfahrungen.

So kann man virtuell oder mental in die Vergangenheit reisen und dort mit Kreativität, Phantasie und Liebe für das innere Kind, viele Dinge emotional in Ordnung bringen, was im "richtigen Leben" nicht mehr möglich ist. Dies geschieht in einem leichten hyptnotischen Trance Zustand.

 

Systemische Aufstellungsarbeit

Alle Systeme sind energetisch ineinander verflochten.

Besonders stark sind die Energien innerhalb eines Familiensystems.

Jeder Teil  kann durch persönliche Veränderung die Struktur des kompletten Systems positiv beeinflußen.

Da sich die Auflösung von Konflikten im richtigen Leben oft schwierig gestaltet, hilft die Arbeit mit "Stellvertretern", festgefahrene Probleme in Partnerschaft, Familie, Beruf...etc....zu lockern und emotional/seelisch in Frieden zu kommen. Man holt sich quasi von einem systemfremden Menschen stellvertretend die Erlaubnis, glücklich, frei und erfolgreich zu leben.

 

 Neurolinguistisches Programmieren

Das NLP ist ein sehr erfolgreiches Gesamtpaket aus Methoden, die beim Lernen und Entlernen und beim Verändern von limitierenden Überzeugungen, inneren Bildern und schmerzhaften Emotionen hilft.

Insbesondere helfen die Frage-und Sprachtechniken des NLP, schneller und gezielter zum Kern eines Problems zu gelangen und den Blickwinkel darauf zu verändern.

 

Gekonntes Kombinieren dieser therapeutischen Werkzeuge machen die Sitzungen erfolgreich für Sie und den Coach.

 

 

Meine wichtigste Methode ist jedoch: Empathie und die Fähigkeit, in andere Menschen hineinzuhören.

Ohne diese Fähigkeit ist ein Coach "entwaffnet"

 

Es gibt kein Leben auf Probe, deshalb ist Veränderung immer eine Option